Fachtagung Freinet 2019 (Ostertreffen)

Nur die Praxis verändert die Wirklichkeit“

Die Fachtagung “Freinetpädagogik Österreich 2019”, Freitag, 12.4. bis Dienstag, 16.4.2019 ist vom Bundesministerium als LehrerInnenfortbildung genehmigt worden und kann von 1.-30. November 2018 auf PH-online an der PH Wien unter der Lehrveranstaltungsnummer 7019KG1204 (PH Wien) inskripiert werden. Sie findet im Schloss Zeillern bei Amstetten (Niederösterreich) statt.

Herzlich eingeladen sind österreichweit Lehrende aller Schulstufen, Kindergartenpädagog/inn/en, Freizeitpädagog/inn/en, Studierende und alle, die sich für die Pädagogik von Elise und Célestin Freinet interessieren. Langzeit-Ateliers, Kurzzeit-Ateliers und offene Gesprächsrunden bieten den Rahmen, um sich auszutauschen, Erfahrungen zu teilen, miteinander zu arbeiten und voneinander zu lernen, sowie selbsttätig an  Inhalten und Themen zu arbeiten.

Veranstaltet wird die Fachtagung Freinetpädagogik 2019 von der Freinetgruppe Wien in Zusammenarbeit mit der PH Wien und dem Verein aufdraht. Aus Datenschutzgründen wird die Anmeldung über den Verein aufdraht abgewickelt. Detailinfos und Anmeldung hier.

Advertisements

Jänner-Stammtisch im PH MAKERLAB – Nachlese

Stempeldrucke Der Freie Ausdruck ist eine der Säulen der Freinetpädagogik. Die Herstellung von Stempeln ist eine Form des kreativen Ausdrucks. Am Donnerstag 8.1.2018 war die Freinetgruppe Wien im Rahmen ihres monatlichen Stammtisches zu Gast im PH MAKERLAB. Mit dem Lasergravierer wurden Stempel für die Klassenarbeit produziert. So entstanden unterschiedliche individuell geprägte Stempel für die Signation und Feedback in Heften der SchülerInnen.

Stammtisch bei Radio Orange

Donnerstag  5.3.2015, um 19 Uhr bei Radio Orange, 1200 Wien, Klosterneuburgerstraße 1 (das ist beim Gaußplatz) machen wir eine Radiosendung über Freinetpädagogik.

Freinetgruppe visits Orange

Wir machen mit euch gemeinsam eine (quasi live) Radiosendung für die Radio-Reihe „Fokus Bildung- Bildung im Fokus

Ablauf des Abends:

* Studioführung und einige Infos zu Radio Orange

* Sendung planen

* Radiosendung über Freinetpädagogik (30-Minuten-Sendung)

Ablauf der Sendung:

1) Freinetpädagogik: Was ist das? 

* Über Freinetpädagogik erzählen, was ist das? Grundprinzipien, internat. Bewegung, Elise/Celestin, etc. – bringt euer Wissen!

* einen kurzen Text lesen: Adler steigen keine Treppen oder Verlasst die Übungsräume! (oder ?) – bringt eigene Vorschläge!

2) Freinetpädagogik als Einstellung/ Haltung/ Zugang

* Warum machst du/ machen wir Freinetpädagogik und nicht was anderes?

(hier wäre es fein, wenn möglichst alle, die mitmachen, eine Meinung hätten und auch sagen könnten…)

3) Erzählungen aus der Praxis:

* was findest du an deinem beruflichen freinetpäd. Alltag besonders?

z.B.: Klassenrat, freier Ausdruck, natürliche Methode, tastendes Versuchen,…

* Texte von Kindern (wer kann was mitbringen und vorlesen?)

4) Infoblock zu Freinetischem:

Webadressen – Stammtische – Elise – Ostertreffen – Ysper – RIDEF

Kontakte zu Freinetgruppen (auch Bundesländer, Sendung geht auch dort On Air), Dachverband,…

5) Woran haben wir nicht gedacht? Was möchtest du gerne in einer Sendung unterbringen?

Gibt´s noch Ideen?

KOMMT und MACHT mit!!! – Radiomachen ist beinahe kinderleicht – wie mensch zahlreich hören kann: www.radiobox.at , wöchenrtlich auf Orange 94.0 und über 650x im CBA

Yspertaler Sommeratelier 2015 – jetzt anmelden!

Liebe Freinet-FreundInnen!
Wir möchten euch darauf aufmerksam machen, dass die Inskriptionsfrist für das „Yspertaler Sommeratelier“ via PH Online nur bis 30.November 2014 möglich ist.
Detailinformationen sind wie immer auf http://sommeratelier.wordpress.com zu finden.
Veranstaltungsnummer PH Wien 4015MPL022- Link zur Inskription

Wir freuen uns auf ein (Wieder-)Treffen!

Denisa Achleitner/Christian Berger