Bildung, quo vadis? „Der Geist ist keine Scheune, die man füllt, sondern eine Flamme, die man nährt“ (Stammtisch im Februar)

Am Donnerstag, den 17.2.2022 kommen Radim Tobrman und Bernd Kniefacz zu uns und geben uns einen Einblick in Freinetpädagogik und die Sekundarstufe: Bildung, quo vadis? „Der Geist ist keine Scheune, die man füllt, sondern eine Flamme, die man nährt“.

Wir treffen uns um 19h im Amerlinghaus (1070 Wien, Stiftgasse), einfach den Elise-Schildern folgen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s