FREINET FLASH: Literatur zum Pflücken

Literatur zum Pflücken vor der VS Dietmayrgasse im 20.Bezirk.

Mit viel Engagement haben die Kinder der 1b geschrieben und gemalt. In Tschetschenisch, Türkisch, Bosnisch, Serbisch, Kroatisch und Deutsch wurde erklärt, worum es geht. Unseren PSI Patrick Wolf haben wir zum Pflücken eingelanden, ob er da war, wissen wir nicht. Die Literaturleine wurde mehrere Tage mit neuen Texten bestückt und alle hatten viel Freude beim Abreißen der Texte.

Am meisten hat mich gefreut, dass andere Schüler gefragt haben: „Wer ist dieser Celestin Freinet?“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s